Neurodermitis Ursachen und Gründe – Liste und Quiz

Neurodermitis Ursachen

Es gibt sehr viele mögliche Neurodermitis Ursachen. Als Betroffener kann man da schon mal verzweifeln und an zu vielen Punkten gleichzeitig zu arbeiten zu beginnen. Unser Onlinecheck kann Ihnen hier helfen Licht ins Dunkle zu bringen.

Neurodermitis Ursachen

Genetische Faktoren:
Vererbung und genetische Faktoren spielen in jedem Fall eine Rolle und erhöhen das Risiko an Neurodermitis zu erkranken.


Epigenetische Faktoren (Gene & Umweltfaktoren):
Viel ausschlaggebender als nur die Gene alleine können epigenetische Faktoren sein. Darunter versteht man Umweltfaktoren, die bestimmte Gene positiv oder auch negativ beeinflussen können. Genetische Faktoren in Kombination mit diversen Umweltfaktoren erhöhen sehr wahrscheinlich das Risiko für Neurodermitis.


Einflussfaktoren aus der Umwelt:
Umweltverschmutzung, Luftverschmutzung, Zusatzstoffe in Nahrung und Pflegeprodukten, hoher Einsatz von Medikamenten bei Menschen und Tieren, Weichmacher in Plastikverpackung, Kosmetik, Kinderspielzeug, Schnuller, Sauger, …

Veränderung der allgemeinen Lebensbedingungen:
Im Leben und in der Natur ist alles ein Kreislauf, alles spielt zusammen und greift ineinander. Der Mensch beeinflusst die Natur und umgekehrt. Je weiter sich die Gesellschaft in ihrem Tun und Handeln von natürlichen Vorgängen wegbewegen, umso mehr bekommen wir das direkt oder indirekt wieder zu spüren.

Einflussfaktor psychischer Stress:
Psychische Belastungen, wie dauerhafter Stress oder ungelöste Konflikte, können ebenso eine Ursache bzw. Auslöser von Neurodermitis darstellen. In weiterer Folge können die Symptome wiederum die psychischen Belastungen weiter verschlimmern. Es entsteht ein regelrechter Teufelskreis.

Neurodermitis Ursachen Quiz

healbox

Healbox hilft Neurodermitikern dabei im Alltag besser mit der Krankheit umgehen zu können und bietet praktische Hilfen für den Alltag als Neurodermitiker.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment: